Schlagwort: Hike

Tag 14 – 21.09.2017 – Wirepass – Buckskin Gulch

Tag14 - banner_tag14.jpg

Das war bisher die beste Nacht im Zelt. Es war angenehm von den Temperaturen her, ich hab wie ein Bärchen geschlafen…und der Morgen war auch herrlich. Ich wurde zwar durch die Helligkeit früh wach, aber es was bestes Wetter für einen weiteren tollen Tag. Heute sollte es schließlich zum Wirepass Continue Reading

Tag 10 – 17.09.2017 – Little Wild Horse Canyon

Der zehnte Tag meiner Reise sollte eine grandiose Wanderung bereit halten. Vom Goblin Valley sollte es in den nahe gelegenen Little Wild Horse Canyon gehen. Die erste Nacht im Zelt war hervorragend. Es war nicht kalt, eher sogar ein wenig zu warm – den Schlafsack musste ich nicht komplett schließen. Continue Reading

Tag 9 – 16.09.2017 – Vom Bryce Canyon zum Goblin Valley

Tag 9 meiner Reise sollte mich vom Bryce Canyon zum Goblin Valley führen. Eine rund 191 Meilen Fahrt stand heute bevor. Nachdem ich eine relativ unruhige Nacht hinter mir hatten – Magenprobleme und die Kälte quälten mich längere Zeit – wachte ich bereits sehr früh auf um nach nun 2 Continue Reading

Tag 8 – 15.09.2017 – Ein Wandertag im Bryce Canyon

Tag8 - banner_Tag8.jpg

Als ich heute Morgen im Bryce Canyon aufwachte bestand zunächst Schockstarre aufgrund der Kälte. Ich mochte irgendwie nicht aus meinem warmen Schlafsack auftauchen. Aber da am Sunset Point der Sonnenaufgang bevorstand musste ich mich doch aus dem Schlafsack pellen und mich gegen meinen Willen kurz aus dem Auto begeben. Die Continue Reading

Little Death Hollow

Haftungsausschluss: Die hier beschriebene Wanderung wurde von mir selbst absolviert. Ich berufe mich hierbei auf die Website ushikes.com die mir bei der Suche und Vorbereitung auf die Wanderungen sehr hilfreich war. Auf eine 100%ige Richtigkeit und Genauigkeit des von mir genutzten Kartendienstes Komoot und deren angegebenen Trails und Wegmarken gebe Continue Reading

Tag 6 – 13.09.2017 – Death Valley – Tag 2 im Wartezimmer zur Hölle

Nach dem ersten Tag im Wartezimmer zur Hölle….richtig…kommt der nächste Tag. Die Nacht hier in Furnace Creek im Death Valley war ziemlich schwierig. Immerhin kam ich auf die Idee ein feuchtes Handtuch in die hintere Wagentür zu klemmen um somit das Fenster unten lassen zu können. So kam zumindest anfangs Continue Reading

Tag 4 – 11.09.2017 – Vom Joshua Tree NP ins Death Valley

Banner I-190

Vom Joshua Tree National Park sollte es heute Richtung Norden gehen, zum Death Valley. Auf dem Weg zum Death Valley lagen ein Paar Orte die ich mir unbedingt ansehen möchte. Ich hatte ja ohnehin noch zwei volle Tage im Wartezimmer zur Hölle vor mir. | Der Morgen auf dem Jumbo Rocks Continue Reading

Fiery Furnace – Arches National Park

Haftungsausschluss: Die hier beschriebene Wanderung wurde von mir selbst absolviert. Ich berufe mich hierbei auf die Website ushikes.com die mir bei der Suche und Vorbereitung auf die Wanderungen sehr hilfreich war. Auf eine 100%ige Richtigkeit und Genauigkeit des von mir genutzten Kartendienstes Komoot und deren angegebenen Trails und Wegmarken gebe Continue Reading

Tag 3 – 10.09.2017 – Joshua Tree NationalPark (Teil2)

Der zweite “richtige” Urlaubstag begann wie der Tag zuvor endete. Kein Code von British Airways. Jedoch hatte mich eine Bekannte aus einem USA Reise Forum noch in der Nacht ein wenig über Facebook wach gehalten. Sie arbeitet am Düsseldorfer Flughafen und bat mir an, am nächsten Tag beim British Airways Continue Reading

Close

Über Mich

Über Mich

Hallo und herzlich willkommen auf takeahike.de, meine neue Reise, Hiking und Fotografie-Website. Meine Name ist Daniel und ich komme vom schönen Bodensee und möchte euch mit dieser Website meine persönlichen Eindrücke, Erlebnisse und Geschichten aus meinen Reisen näherbringen - alles festgehalten auf Bild und Video, durch meine Augen und meine Kamera. Für mehr Infos über mich und die Idee und Story hinter takeahike.de schaut doch einfach in den Bereich "Über mich & takeahike.de"

Letzte Beiträge